Loading...

Fahrzeugbergung nach Überschlag auf der Hauptstraße

Zu einer Fahrzeugbergung nach einem Überschlag wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Veit an der Triesting am 13. Mai 2019 um 10:04 Uhr in die Hauptstraße alarmiert!

Ein PKW-Lenker kam aus ungeklärter Ursache mit seinem Auto ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden von einem zufällig vorbei kommenden Feuerwehrkameraden bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte erstversorgt.

Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Veit an der Triesting, die mit 13 Mann, dem LFA B und dem RLF im Einsatz stand, stellte den PKW wieder auf die Räder, verbrachte das Fahrzeug und konnte geringe Mengen ausgelaufener Betriebsmittel binden. Die beiden leicht verletzten Insassen wurden von 2 RTWs des Roten Kreuzes versorgt. Zusätzlich waren 2 Polizeifahrzeuge eingesetzt.

Nach etwa einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

Fotos: Christof BARTL und Georg RUMPLER, beide FF Sankt Veit an der Triesting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Feuerwehr St. Veit / Triesting